In den vergangenen Jahren unterhielt ich das Volk auf diversen Mittelaltermärkten und Mittelalterfesten und bespaßte das Volk auch zum zünftigen Ritteressen in den entsprechenden Erlebnis-Gastronomien.

Ebenso auf private, mittelalterlichen Feiern und Hochzeiten fand ich großen Anklang und machte mich als "Angelo der Wanderbarde" bekannt.



Ich wandere von Dorf zu Dorf, von Stadt zu Stadt, von Land zu Land und singe mit ehrlicher, starker und

ausgeprägter Stimme, stimmungsvolle

Gassenhauer, sowie

historisch-romantisch- melancholisches

Liedgut des Mittelalters und der Renaissánce, sowie Volksweisen.

Dabei begleite ich mich selbst auf der Laute

und erscheyne in stilvoller, authentischer Gewandung.